Lösungen rund um den gewerblichen Rechtsschutz

Der gewerbliche Rechtsschutz beschäftigt sich mit dem Schutz des sog. "gewerblichen Eigentums" (Industrial Property) - hierzu zählen Marken (inkl. Handelsnamen, Etablissementbezeichnungen und Ausstattungen), Patente (einschließlich Gebrauchsmuster und ähnlicher Schutzrechte), Muster (Designs oder auch Geschmacksmuster genannt) und einige Sonderschutzrechtsarten.
Zählt man das Urheberrecht (Copyright) zu diesen Gruppen hinzu, so spricht man auch vom sog. "geistigen Eigentum" (Intellectual Property).

Patente ermöglichen es einem Erfinder, Schutz für die technische Umsetzung zur Lösung eines technischen Problems zu erhalten. Gebrauchsmuster sind "kleine Patente", die meist über eine kürzere Laufzeit und geringeren Anforderungen verfügen.
Marken dienen zur Unterscheidung von Waren- oder Dienstleistungen - hierfür gibt es eigene internationale Klassifizierung. Zu unterscheiden sind Wortmarken, Bildmarken, Wort-Bild-Marken, Buchstaben-Marken, Zahlen-Marken oder auch zusammengesetzte Marken.

Um das Portfolio von gewerblichen Schutzrechten optimal verwalten zu können, bieten wir innovative Kanzleilösungen sowie kundenorientierte Internetlösungen an, die Ihren Arbeitsalltag erheblich vereinfachen und erleichtern können!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.